Kunden-Konto
Login
Kennwort
zur Angebotsliste
zur Anfrage
Exklusive Effekte
efacts Fächer

Optische Effekte kann man
nicht beschreiben, man muss sie sehen – auf unseren aussagefähigen efacts Druckmustern.

weitere Infos
Anwendungs-Beispiele
Anwendungen

• Deckfolien
• Einladungskarten
• Geschäftsberichte
• Kunstkarten
• Messe-Einladungen
• Produkt-Anhänger
• und vieles mehr...

UV Druckmuster
UV Foliendrucke

Druckmuster für den UV Druck

Sie haben ein tolles Effekt- oder Transparent-Material gefunden, Muster ausgesucht und Vorschläge präsentiert – Ihr Kunde ist begeistert!
Doch auf was muss geachtet werden? Wer kann so etwas produzieren?

Druckmuster für den UV Druck

Bei Materialien mit außergewöhnlichen Oberflächen sollte man schon vor der Druckproduktion sehen, wie der Druck auf dem jeweiligen Material wirkt. Viele dieser Materialien erzeugen optische Effekte, die man sonst nicht richtig beurteilen kann! Hierfür brauchen Sie aussagefähige Druckmuster für den UV Druck auf den entsprechenden Materialien.Aus diesem Grund haben wir die einzigartigen e·facts UV Druckmuster entwickelt. Das ist eine umfassenden Sammlung von über 65 Exklusiv-Sorten am deutschen Markt.
Auf jedem Druckmuster befinden sich dieselben, vergleichbaren Motive mit Effekt-Kombinationen, Deckweiß-Maskierungen sowie UV-Spot-Lackierungen – wertvolle, unverzichtbare Arbeitsmittel!
Ausgezeichnet mit dem 1. Preis beim Innovations-Wettbewerb 2002.

Unser UV Druck machts möglich…

Die vielen exklusiven Möglichkeiten des UV Drucks, die bisher dem Großformat vorbehalten waren, können jetzt auch im kompakten A3-Format realisiert werden – sicher, perfekt und kostengünstig auch bei kleinen Auflagen.
Waterless-Technologie, Inline-Lackierwerk und Zwischentrockner garantieren absolute Top-Qualität auf beschichteten oder metallisierten Papieren und Folien.


Unsere UV Druckmuster – Ihre Vorteile:
• umfangreiche Materialauswahl
• hohe Detail-Schärfe – Farben und Bilder in bester Foto-Qualität
• maximale Lichtechtheit und chemische Resistenz der UV-Farben
• hoher Glanz, Kratzfestigkeit, intensive Brillanz
• Trocknung in Sekunden durch UV-Licht – keine Wartezeit nach dem Druck
• kompakte Druckformen, keine Filmkosten, CTP-Belichtung
• Inline-UV-Lackierung mit kostengünstigen Lackformen
• minimale Makulatur spart Materialkosten bei teuren Bedruckstoffen
Anwendungsbereiche im UV Druck
Aufkleber, Buchumschläge, Buchzeichen, Deckfolien, Einladungskarten, Etiketten, Fensterbilder, Geschäftsberichte, Image-Broschüren, Kalender, Kosmetik-Artikel, Kunstkarten, Register, Overheadfolien, Transparente Blätter, Visitenkarten.


e-facts Beratungs-Unterlagen

Auf ca. 65 unterschiedlichen Materialien mit nichtsaugenden Oberflächen haben wir im UV Druck immer dasselbe Motiv gedruckt – sogar mit zusätzlichen Effekten wie Deckweiß Unterdruck, partielle UV-Lackierung usw. Damit sind Optik und Wirkung von Farben und Effekten auf den unterschiedlichen Materialien direkt miteinander vergleichbar.

Diese Muster gibt es in 2 verschiedenen Ausführungen:
e-facts UV-Kompendium – praktischer Ordner mit 65 Mustern im A4-Format
e-facts UV-Fächer – mit 65 Mustern im handlichen DIN-lang-Format.

UV-Kompendium UV-Musterfächer Technik & Praxis
UV-Kompendium

UV-Musterfächer
Technik & Praxis

In der Broschüre "Technik & Praxis" finden Sie viele technischen Angaben und Tipps. Damit haben Sie wertvolle, unverzichtbare Arbeitsmittel für die Praxis an der Hand…

Weitere Infos: PDF-Datenblatt Download


Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gerne:
Telefon: 07128 9282-0 oder E-Mail: mail@hdruck.com